Suche
  • Warenkorb | Kasse
  • ... ois is Tracht! Handgemachter Trachtenschmuck von Veronika Huber
Suche Menü

Veronika Huber

In Gräfelfing bei München bin ich geboren und in Planegg aufgewachsen. Seit 3 Jahren lebe und arbeite ich in Berlin, was aber meiner Liebe zur Tracht und den bayerischen Traditionen keinen Abbruch tut.

Mit 19 Jahren übernahm ich zusammen mit meinem jüngeren Bruder das Geschäft unseres Vaters auf dem Münchner Oktoberfest. Für 8 Jahre verkauften wir dort, als auch auf der Auer Dult am Mariahilfplatz, frisch gepresste Säfte und Milchshakes.

Als Geschäftsführerin einer Münchner Veranstaltungsagentur leitete ich in den darauffolgenden 2 Jahren den Stand der Historischen Wiesn Führungen mit angeschlossenem Souvenirverkauf auf dem Oktoberfest. Die Aufgaben in der Agentur führten mich unter anderem mehrmals nach China zu einem der größten „Oktoberfeste“ der Welt.

In den letzten 2,5 Jahren als Filialleitung eines Trachtenmodengeschäfts habe ich mir immer tieferes Hintergrundwissen über Trachten und deren Tradition angeeignet.
Seit über einem Jahr besteht nun auch schon unser „Bayern Circle – Berlin“ Stammtisch, welchen ich zusammen mit einer befreundeten Opernsängerin gegründet habe.

Meine Leidenschaft gilt vor allem den althergebrachten Handarbeiten wie Sticken, Häkeln, Smok-und Hohlsaumarbeiten. Gerade diese filigranen Handarbeiten, die sehr zeitaufwendig sind, begeistern mich. Daraus entstand die Idee zu den Froschgoscherl-Halsketten, welche einerseits an die Tradition angelehnt sind und andererseits präzise Handarbeit erfordern.
Es folgte ein langer Optimierungsprozess, der vielen einzelnen Arbeitsschritte, bei dem auch Freunde und Familie nicht verschont blieben.

Ich freue mich, diesen Weg gegangen zu sein und hoffe, Ihnen mit den liebevoll gestalteten Schmuckstücken eine Freude bereiten zu können.